Grabpflege

Trauern in angemessener Umgebung

Das Bepflanzen einer Grabstätte und die Tätigkeit der Grabpflege geben dem Erinnern einen lebendigen Ausdruck. Das Pflegen der letzten Ruhestätte eines Menschen, dem wir uns verbunden fühlen, trägt dazu bei, die Trauer in den Alltag einzufügen und stellt ein Stück Trauerbewältigung dar. Jedoch ist nicht jeder in der Lage, das Grab eines Verstorbenen zu pflegen, sei es aus gesundheitlichen, zeitlichen oder räumlichen Gründen. Hier bietet sich die Beauftragung einer Friedhofsgärtnerei zur Grabpflege durch geschulte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an.

Auf dem Hauptfriedhof in der Nähe der Friedhofskapelle im Grabfeld 31 und auf dem Westfriedhof nahe der Kapelle wurden Mustergräber mit unterschiedlichen Bepflanzungen vorbereitet, die wir Ihnen gern erläutern. Kasseler Steinmetzbetriebe haben individuelle Grabmale gestaltet, die vielfältige Möglichkeiten der Gestaltung und Beschriftung aufzeigen.

Auf Basis Ihrer Vorstellungen und angepasst an Ihr Budget unterbreiten wir Ihnen individuelle Vorschläge zur Grabgestaltung und -pflege. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Nachfolgend haben wir einige Beispiele für Grabarten und ihre Bepflanzung zusammengetragen.

Wir bieten und verwenden Pflanzen (Klicken Sie bitte hier.) als Standardpflanzen auf unseren Pflegegräbern. Je nach Lichtverhältnis, Lage und Bodenbeschaffenheit der einzelnen Grabstätten variiert die Bepflanzung durch unsere Gärtner.

Lassen Sie sich beraten!

Unser Mitarbeiterteam können Sie von Montag bis Freitag in der Zeit von 9:00 bis 15:30 Uhr, mittwochs von 9:00 bis 17:00 Uhr, unter der Telefonnummer 0561 / 9 83 50-8 erreichen.

 



EINZELWAHLGRABSTÄTTEN

Beispiel Beispiel

MEHRWAHLGRABSTÄTTEN

Beispiel Beispiel
Beispiel Beispiel

ERD – REIHENGRABSTÄTTEN

Grabfeld Reihengrab

URNENGRABSTÄTTEN

Reihengrabfeld Reihengrab
Reihengrab Wahlgrabstätte
Gemeinschaftsanlage Gemeinschaftsanlage